Saalhausen, Lennestadt Sauerland





Saalhauser Bote / Heimatstube Saalhausen
redaktion@saalhauser-bote.de
Haupt Menu: [Startseite] [Saalhauser Bote] [In Saalhausen zu finden] [Bildergalerien/Routen] [Links] [Kontakt/Impressum]
 03.06.2020
Neue Ausgaben
Archiv
Zum Artikel
Saalhauser Bote Nr. 18, 1/2006
Zurück Inhalt Vor

Künstler sind unter uns

Von F.W. Gniffke

"Ihr vom Saalhauser Boten müsst unbedingt einmal zu Norbert Trilling gehen", sagte mir meine Nachbarin Monika Trilling. "Der arbeitet an einem Modell unserer St. Jodokuskirche, einfach toll".

So war es. Die Fotos machte ich in seiner Werkstatt, in der sein ganzer Stolz eine sehr präzise Kombisäge ist. Präzision ist bei dieser Arbeit auch sehr gefragt.

Thorsten Hyss und Norbert Trillings Sohn Oliver unterstützten seine Arbeit mit dem Computer.

Norbert Trilling am Rosenmontag
Norbert Trilling am Rosenmontag

Mit Hilfe des Grundrisses, der vom Schaltplan in der Kirche abgelichtet wurde, konnten die Maße abgenommen und vergrößert werden.

Saalhauser Kirche
Saalhauser Kirche

Mit der Digitalkamera wurden Wände und Schieferdachteile unserer Kirche fotografiert und auf DIN A3 Bögen gedruckt.

Viele, viele Messungen, Schnitte, Leimungen, Anpassungen, Verschraubungen, Beklebungen usw. waren nötig, bis das Prachtmodell fertig war. Im Karnevalszug soll es mitgeführt werden. Und spätestens zum Jubiläumsfest können wir alle Norbert Trillings Kunstwerk in einer Ausstellung bewundern.



Wie mit einer Tapete konnten die vorgefertigten Kirchenwände und Dachteile mit diesen Papieren beklebt werden



Selbst die Kirchenfenster wurden fotografiert und dann auf Transparentpapier mit Hilfe eines Laserdruckers gedruckt.

Fotos: F.W. Gniffke

Zurück Inhalt Vor

Diese Seite ist NICHT für einen speziellen Browser optimiert worden.

© 2004-2020 Heimatstube Saalhausen e.V., redaktion@saalhauser-bote.de