Saalhausen, Lennestadt Sauerland





Saalhauser Bote / Heimatstube Saalhausen
redaktion@saalhauser-bote.de
Haupt Menu: [Startseite] [Saalhauser Bote] [In Saalhausen zu finden] [Bildergalerien/Routen] [Links] [Kontakt/Impressum]
 03.06.2020
Neue Ausgaben
Archiv
Zum Artikel
Saalhauser Bote Nr. 30, 1/2012
Zurück Inhalt Vor

Am 04.02.2012 fand die Auflösungsversammlung des Männergesangvereins MGV Eintracht 1881 statt

von F.W.Gniffke


Der stellvertretende Vorsitzende der Chorgemeinschaft Saalhausen, Bernd Reuter, sagte den anwesenden 14 Sängern des MGV, wie sehr er diesen Schritt, der zur Auflösung eines so erfolg- und traditionsreichen Vereins führte, bedauert. In den letzten Jahren sei die Beteiligung am Männergesang immer mehr, bedingt durch Alter, Krankheit und Tod der Mitglieder, zurück gegangen. Schon 2007 hatte man auf einer Generalversammlung beschlossen, dass die Vereinstätigkeit für zwei Jahre ruhen soll. In Gesprächen mit Verbandsvorständen wurde geklärt, dass das Gründungsjahr weiter gelten darf, wenn sich einmal ein MGV neu gründen sollte.

Nun wird auf einstimmigen Beschluss der Anwesenden der Verein im Vereinsregister gestrichen. Die notariellen Formalitäten wird Bernd Reuter in die Wege leiten. Protokolle, Urkunden und weitere schriftliche Unterlagen werden eingelagert. Schade, ein wichtiger Kulturträger weniger in Saalhausen.

Hier auch nochmals ein Aufruf der Chorgemeinschaft Saalhausen, wie wir ihn im Dorftext lesen konnten:

Paula Schauerte und Alfons Neuhäuser, aber auch alle Sängerinnen und Sänger, geben gerne Auskunft.


Zurück Inhalt Vor

Diese Seite ist NICHT für einen speziellen Browser optimiert worden.

© 2004-2020 Heimatstube Saalhausen e.V., redaktion@saalhauser-bote.de