Saalhausen, Lennestadt Sauerland





Saalhauser Bote / Heimatstube Saalhausen
redaktion@saalhauser-bote.de
Haupt Menu: [Startseite] [Saalhauser Bote] [In Saalhausen zu finden] [Bildergalerien/Routen] [Links] [Kontakt/Impressum]
 17.05.2021
Neue Ausgaben
Archiv
Kalender
Zum Artikel
Saalhauser Bote Nr. 32, 1/2013
Zurück Inhalt Vor

Die Heiligen 3 vor 50 Jahren

von F.W.Gniffke


Kurz bevor die Heiligen Drei Könige in Saalhausen wieder durchs Dorf gingen um zu sammeln, erhielten wir von Heinz Hamers das Foto, das vor 50 Jahren entstand:

Es zeigt von links (1) Friedbert Hessmann, (2) Manfred Padt, (3) Heinz Hamers und (4) Georg Kuhlmann.

Damals zogen bei Pfarrer Oeynhausen noch die Messdiener als Hl. 3 und sammelten für einen guten Zweck. Diese Gruppe hatte als Strecke Störmecke bis Gleierbrück und brauchte drei Tage.

Das Geld bekam der Pastor. Was damit getan wurde, erfuhren die Kinder nicht. Friedbert Hessmann und Heinz Hamers sind auch heute noch bei den Hl. 3 dabei. Seit einiger Zeit gehen nur noch Erwachsene (Wir berichteten im Boten Nr. 13 Ausg. 2/2003 S. 26 „Interview mit Paul Nagel”)



Auf dem Foto sind alle Könige des Jahres 2013 zu sehen. Gerne zählen wir Ihnen einmal die Namen der 22 Männer auf, die diese lobenswerte Aufgabe 2013 übernommen haben:

1. Thomas Voss 2. Mathias Heimes 3. Helmut Blöink 4. Jonas Möser 5. Heinz Hamers 6. Peter Grass 7. Friedbert Hessmann 8. Hermann Josef Rameil (Lutze) 9. Georg Pulte 10. Uwe Reuter 11. Peter Würde 12. Sebastian Würde 13. Martin Hein 14. Christian Würde 15. Benedikt Köster 16. Günter Kuhlmann 17. Tobias Würde 18. Peter Schulte 19. Reiner Christes 20. Günter Becker 21. Frank Hennes

Zu betonen ist, das alle diese Männer sich auch darüber hinaus in unseren Vereinen engagieren und dass der Gang durchs Dorf ganz schön beschwerlich sein kann.

Aber auch in diesem Jahr trafen die fleißigen Sammler/ Könige auf spendenfreudige Familien: Über 6000 € kamen zusammen. Die Aufteilung des Geldes für gute Zwecke berät man gemeinsam und ein großer feststehender Betrag wird immer für den Friedhofs – Container bereitgestellt.

Ein herzliches Vergelt‘s Gott sagen wir allen Königen von Saalhausen.


Zurück Inhalt Vor

Diese Seite ist NICHT für einen speziellen Browser optimiert worden.

© 2004-2020 Heimatstube Saalhausen e.V., redaktion@saalhauser-bote.de