Saalhausen, Lennestadt Sauerland





Saalhauser Bote / Heimatstube Saalhausen
redaktion@saalhauser-bote.de
Haupt Menu: [Startseite] [Saalhauser Bote] [In Saalhausen zu finden] [Bildergalerien/Routen] [Links] [Kontakt/Impressum]
 09.08.2020
Neue Ausgaben
Archiv
Zum Artikel
Saalhauser Bote Nr. 37, 2/2015
Zurück Inhalt Vor

Ein prachtvoller Rosenbaum in der Auerhahnstraße

von Rainer Lehrig


Im Garten von Familie Althaus in der Auerhahnstraße konnte man im Sommer 2015 einen Rosenbaum in voller Pracht bewundern (Foto oben).

Die Grundlage für den Rosenbaum stellt ein verdorrter Pflaumenbaum dar. Frau Althaus hat im Jahre 2008 an diesem verdorrten Pflaumenbaum zwei "Rambler-Rosen" (Kletterrosen) mit den Namen "Bobbie-James" und "Veilchenblau" gepflanzt.

Das Foto oben zeigt die starken Rosentriebe.
Das Foto oben zeigt die starken Rosentriebe.

Zurück Inhalt Vor

Diese Seite ist NICHT für einen speziellen Browser optimiert worden.

© 2004-2020 Heimatstube Saalhausen e.V., redaktion@saalhauser-bote.de