Saalhausen, Lennestadt Sauerland





Saalhauser Bote / Heimatstube Saalhausen
redaktion@saalhauser-bote.de
Haupt Menu: [Startseite] [Saalhauser Bote] [In Saalhausen zu finden] [Bildergalerien/Routen] [Links] [Kontakt/Impressum]
 09.08.2020
Neue Ausgaben
Archiv
Zum Artikel
Saalhauser Bote Nr. 37, 2/2015
Zurück Inhalt Vor

Dorfchronik - vom 1. 5. 2015 bis 31. 10. 2015

von Heinrich Würde



27. Mai 2015 Eröffnung des Kurparks: Nach einer Bauzeit von fast 2 Jahren wurde durch die Maßnahme "Tal-Vital" und Gestaltung der "Lenneschiene", unser Kurpark wieder für Besucher frei gegeben. Die eigentliche Einweihung findet am 30. August 2015 statt.

9. – 21. Juni 2015 MTB – Bundesliga/Shark Attack Saalhausen: 140 Nachwuchsmountainbiker/innen gingen am ersten Tag bei den Deutschen Mountainbike – Meisterschaften auf den anspruchsvollen Slalomparcours. Die Teilnehmer sind nicht nur von den tollen und abwechslungsreichen Parcours begeistert ,sondern können kaum nachvollziehen, das ein Verein in der Lage ist, ein Event dieser Größenordnung auf die Beine zu stellen, "Strecke, Organisation und Hilfsbereitschaft sind einfach sensationell" so eine Teilnehmerin am Rennwochenende. Das ist unglaublich. Wir haben ja schon viele Rennen organisiert, aber eine Deutsche Meisterschaft ist was ganz Besonderes. Die kriegt man nicht so einfach, das ist ein Ritterschlag, freute sich Gerd Engelbertz, Pressesprecher vom Ausrichter.

28. Juni 2015 Ökumenischer Gottesdienst : Mehr als 200 Gläubige kamen zur Messe am Hl. Born. Pater Bernhard Trlling brachte seine Freude über diese besondere Messe im Wald zum Ausdruck und ließ die Gemeinde sogar eine Liedstrohe auf Plattdeutsch singen. Für ernstere Töne sorgte das Grußwort von Pfarrer Dr. Jörg Ettenmeyer, der auf das Jesus Wort "Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet" Bezug auf die Hetze im Internet nahm.

3. Juli 2015 Kein Museum in Saalhausen. Nach der Schließung der Josefa Berens – Stube, war vom Verkehrsverein niemand bereit, an einer Neukonzeption eines Museums, welches im Kaminzimmer des Kur- und Bürgerhauses geplant war, mitzuarbeiten. Wir vom Verein Heimatstube hatten die Josefa Berens-Stube, die im Besitz der Stadt Lennestadt ist, lediglich betreut. Da der Raum neu vermietet ist, wurden wir gebeten, unsere Bücher auszuräumen. Die Stadt Lennestadt hat das komplette Inventar im Museum Grevenbrück eingelagert.

5. Juli 2015 Gewitter mit Hagel: Nach einer Woche mit "Gluthitze" folgte am Sonntagabend der Umschwung. Der Himmel wurde schwarz und kurze Zeit später starker Regen und Sturmböen. Danach prasselte Hagel vom Himmel – teilweise in Golf-Ball Größe- und sorgte für Chaos. Zahlreiche Bäume mussten von der Feuerwehr, von der Fahrbahn geräumt werden.



17. bis 19. Juli 2015 Schützenfest

17. bis 19. Juli 2015 Schützenfest: Zum Auftakt des Hochfestes standen am Freitag die Ehrungen auf dem Programm. Ganze 31 Mitglieder des Schützenvereins durften sich von der amtierenden Jungschützenkönigin Lea Börger und der Kaiserin Magret Hessmann, auszeichnen lassen. Neben der Ehrung der Jubilare zeichnete der Verein auch engagierte Mitglieder aus. Hierzu zählten Markus Kreft für seine 18 jährige Tätigkeit im Offizierskorps mit dem SSB-Orden für besondere Verdienste. Georg Pulte erhielt die höchste Ordensstufe des SSB für hervorragende Verdienste. Der Schießclub „Schlappe Vögel” räumte am Samstag beim Vogelschießen alles ab. Die größte Trophäe holte sich mit dem 167. Schuss Mathias Heimes: die Königswürde. Stefan Reinsch, der die Krone schoss, sicherte sich den Vizekönigstitel. Dirk Börger schoss mit dem 17. Schuss den Apfel und Elmar Hamers mit dem 25. Schuss das Zepter. Bis dahin zollten die Zuschauer den Aspiranten, zu denen Thomas Voss, Daniel Albrecht (beide im Schießclub Kastenkönige) und Karl heinz Rameil (Schießclub Dolbergschützen) ihren Respekt für den spannenden Schusswechsel. Mathias Heimes regiert nun mit seiner Ehefrau Steffi für ein Jahr in Saalhausen. Auch bei den Jungschützen ging es heiß her. Zu fünft duellierten sich Jean Mönnig, Felix Schmies, Jannik Heimes, Robin Gehle und David Hessmann um den Titel, letzterer wurde mit dem 53. Schuss Jungschützenkönig. David Hessmann regiert fortan mit seiner Freundin Jana Bruns.

August 2015 Wasserspiele: Diesmal war vieles anders. Nach der kompletten Neugestaltung des Kurparks spielte sich das gesellige Treiben vor den Bauzäunen auf der großen Lennewiese ab. Stark am statt im Park also diesmal. Es war ein wunderschöner Sommerabend, der wieder Tausende Gäste nach Saalhausen lockte. Ab 23 Uhr dann herrlich leuchtende Bombetten, knisternde und funkelnde Bälle, Blumen und Fontänen in Gold, Silber und Blau, darunter die Wassersäulen in Pastelltönen – ein herrliches Bild, das den Besuchern so manches Ahh und Ohh entlockte.

10. August 2015 Sperrung der Lennebrücke: Heute beginnen die Sanierungsarbeiten an der Lennebrücke an der Kreisstraße 27. Für die Dauer der Arbeiten muss die Kreisstraße für ca. zwei Monate voll gesperrt werden. Auch heute beginnen die Arbeiten zur Neugestaltung des Kreisels an der B. 236. Eine Interessengruppe um Heinz Olbrich hat sich freiwillig diese Aufgabe vorgenommen.

30. August 2015 Eröffnung von "TalVITAL" Bei strahlendem Sonnenschein feierten die Saalhauser die Eröffnung von TalVITAL. Der Kurpark ist komplett umgestaltet, ein Vitalpark, der Wasser und Kneippelemente mit Wiesen und Wegen verbindet. Um 13 Uhr begann die große Eröffnungsfeier mit allen Ehrengästen. Landrat Frank Beckehoff, Kreisdirektor Theo Melcher, Bürgermeister Stefan Hundt, Doris Herrmann vom Planungsbüro, Pastor Christoph Guntermann und Pastor Dr. Jörg Ettenmeyer waren anwesend .

1. September 2015 Informations-zentrum oder Haus des Gastes. Nach nur 8 Jahren ist das Büro des

Kneipp- und Verkehrsvereins Saalhausen in neue Räume im Kur und Bürgerhaus umgezogen. Dieses war mit dem neuen Konzept TalVITAL verbunden . Für den alten Standort in der Drosselstraße wurde ein Nachmieter gefunden.

5.+6. September 2015 Truck- und Country-Club. Das traditionelle Fest wurde zum 21. mal durchgeführt. Mit 135 Anmeldungen knüpft der Saalhauser Club an die Erfolge der Vorjahre an. Die Besucher trotzten dem trüben Wetter.

15. Oktober 2015 Der erste Schnee: Es ist schon außergewöhnlich, dass Mitte Oktober bei uns Schnee fällt, zuletzt im Jahr 1984. Doch der Winter gibt nach Angaben der Meteorologen nur ein kurzes Gastspiel.

21. Oktober 2015 Flüchtlinge : Die Anzahl der Flüchtlinge in Lennestadt steigt am kommenden Montag auf 431 Personen. Sie sind dezentral an mehr als 30 Standorten im Stadtgebiet untergebracht. Unterdessen arbeitet die Stadtverwaltung mit Hochdruck daran, weitere Quartiere für Asylbewohner zu finden. Darüber hinaus hat die Stadt die Standorte für die drei geplanten Containeranlagen festgelegt. In Saalhausen im Bereich des Kur – und Bürgerhauses und in Meggen, in der Karl -Knoche -Straße, frühere Ladestraße, sollen Wohncontainer in Betonbauweise errichtet werden.

25. Oktober 2015 "TalVital" - Kreisel (v.l.: ) Georg Zoppe, Christian Heimes, Mathias Heimes, Pastor Ettemeyer, Heinz Olbrich, Klaus Rameil, Tobias Würde.

25. Oktober 2015 "TalVital" Kreisel : Der Kreisel an der B 236 kurz vor dem Ortseingang von Saalhausen wurde neu gestaltet. Nach einjähriger Planung und Bauzeit, vieler ehrenamtlicher Arbeiter und Bürger war heute die offizielle Einweihung. "Alles ging Hand in Hand", so Heinz Olbrich, Hauptorganisator des Projekts. Durch die zahlreichen Spenden privater Personen und Unternehmen gelang es, dieses mit einem Betrag in fünfstelliger Höhe zu bewerkstelligen.

Der Saalhauser Lauftreff hat sich zur Pflege des Kreisels bereit erklärt, auch hier im Patenschaftsmodell, wie es sich schon bei TalVital bewährt hat. Pastor Dr. Jörg Ettenmeyer lobte den in Eigeninitiative gestalteten Kreisel und beschrieb das Projekt als ein Vorbild für uneigennütziges Handeln, das unter dem Segen Gottes stehe.

30. Oktober 2015 Jankovic neuer SG –Trainer: Der alte Trainer des TSV Saalhausen, Mladen Jankovic, ist der neue Trainer der Spielgemeinschaft Saalhausen / Oberhundem., er löst Edgar Vielhaber ab. Mladen Jankovic war von 2010 bis 2013 Trainer in Saalhausen, und erreichte zwei Mal den zweiten Platz in der Kreisliga C.

Verstorbene aus Saalhausen vom 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015

 Margret Zschegel   *  2. Oktober 1935   - † 12. Mai 2015
 Ingrid  Schmelter  * 25. Juni 1938      - † 23. Mai 2015  
 Inge  Hamers       * 21. November 1934  - †  8. Juni 2015    
 Gerda  Klatt       * 19. Dezember 1921  - † 11. Juli 2015   
 Gisbert Schmies    *  1. Oktober 1960   - † 23. Juli 2015  
 Albert  Menne      * 31. Mai 1929       - † 24. Juli 2015   
 Christel  Otremba  * 19. März 1938      - †  3. August 2015     
 Helmut  Schmelter  * 30. September 1937 - †  6. September 2015    
 Günter Wiedemann   * 18. November 1934  - †  5. Oktober 2015.

Zurück Inhalt Vor

Diese Seite ist NICHT für einen speziellen Browser optimiert worden.

© 2004-2020 Heimatstube Saalhausen e.V., redaktion@saalhauser-bote.de